MEDIMAX-Einfach gut beraten

Karnevalsumzüge

Wussten Sie, dass der erste Faschingsumzug bereits im Jahre 1397 in Nürnberg stattfand? Im Laufe der Jahre haben sich die Faschings- bzw. Karnevalsumzüge in ganz Deutschland ausgebreitet. Die größten und bekanntesten Umzüge finden im Rheinland statt, jedoch auch im Rest des Landes gibt es attraktive Umzüge. Tausende Besucher stehen entlang den Strecken jubeln den Fußgruppen und den bunten, meist politisch angehauchten, Wagen zu.

Rosenmontagsumzug in Köln

Der Kölner Rosenmontagsumzug zählt zu den größten in Deutschland. Bis zu einer Million Zuschauer feiern den Umzug entlang der Strecke und über 10.000 Teilnehmer und bis zu 100 Wagen nehmen an diesem Umzug teil. Für die Strecken mit einer Gesamtlänge von fast sieben Kilometern brauchen die Teilnehmer für den Weg braucht über vier Stunden.

Rosenmontagsumzug Düsseldorf

Der Düsseldorfer Karnevalsumzug steht dem Kölner Umzug in nichts nach. Es nehmen etwa 5.500 Teilnehmer und etwa 70 Wagen teil, dazu kommen etwa 100 Bagagewagen. Gegen 12:30 Uhr setzt sich der Zug in Bewegung und ist auf einer Streckenlänge von über 5 Kilometern zu bestaunen.

Rosenmontagszug Mainz am Rhein

Auch die Mainzer verstehen es, den Karneval zu feiern. Daher ist es auch nicht verwunderlich, das die Mainzer auch über einen großen und bekannten Karnevalsumzug verfügen. Der Rosenmontagszug ist der Höhepunkt der Mainzer Fastnacht. Dieser Rosenmontagsumzug kann mittlerweile auf eine über 170-jährige Geschichte zurückblicken. Es sind traditionell alle Mainzer Garden vertreten, wobei die Mainzer Ranzengarde als älteste Mainzer Fastnachtsgarde den Zug bereits seit 1838 anführt.

Karnevalsumzug Braunschweig

Der Braunschweiger Karnevalsumzug findet traditionell am Sonntag vor Rosenmontag statt. Er zieht durch die Braunschweiger Innenstadt und braucht für die über 6 Kilometer lange Strecke etwa vier Stunden. Er gilt mit seinen mehr als 6.000 aktiven Teilnehmern, 50 Musik- und Spielmannszügen als größter Faschingsumzug in ganz Norddeutschland.

Rosenmontagsumzug Aachen

D’r Zoch kött – so schallt es am Rosenmontag, wenn der Aachener Karnevalsumzug durch die Straßen zieht. Mit seinen mehr als 150 Gruppen, Prunk- und Gesellschaftswagen sowie Fuß- und Musikgruppen und mehr als 5000 Teilnehmern ist der Zug auf einer Gesamtlänge von 6 Kilometern zu bestaunen. Und nicht nur das - er gehört zu den Top 10 der bundesdeutschen Faschingsumzüge.

Faschingsumzug Frankfurt am Main

Der große Frankfurter Fastnachtsumzug mit seinen über 3.000 Teilnehmern aus 97 Vereinen und Verbänden führt durch die Frankfurter Innenstadt. Dazu wird sogar eine extra Ehrentribüne auf dem Römerberg aufgestellt, um dem Zug zu feiern.

Rosenmontagsumzug Burbach

Zu dem Rosenmontagsumzug in Burbach kommen jährlich etwa 100 Fußgruppen, Wagen, Kapellen, Garden und Majorettes aus Luxemburg, Frankreich und der Schweiz durch Saarbrücken. Mehr als 200.000 Besucher jubeln dem größten Faschingsumzug der Region entlang der über 6 Kilometer langen Zugestrecke zu.

Faschingsumzug Nürnberg

Der Faschingsumzug in Nürnberg hat eine lange Tradition, denn bereits im Jahre 1397 wurde dieser erstmals urkundlich erwähnt. Mehr als 3.000 Karnevalisten mit ca. 50 Wagen schlängeln sich dann durch die Nürnberger Innenstadt und werden von zahlreichen Zuschauern gefeiert.

Haben Sie Lust bekommen, auch am Strassenrand den bunt geschmückten Wagen und den liebevoll verkleideten Fussgruppen zuzujubeln?

Um Ihre Eindrücke auch mit nach Hause nehmen zu können, halten Sie doch alles mit einer Digital Kamera fest. In unserem MEDIMAX Onlineshop oder im MEDIMAX Markt in Ihrer Nähe finden Sie viele interessante Kamera-Modelle.