text.skipToContent text.skipToNavigation

Analog war gestern - Erleben Sie Digital.

Am 30. April 2012 endete der analoge TV Empfang über Satellit. Damit Sie weiterhin Satelliten TV schauen können, sollten Sie Ihren Emfang bereits von analog auf digital umgestellt haben. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Gestochen scharfe Bilder auf einem HD-fähigen Fernseher durch HDTV
  • Über 270 digitale TV-Programme
  • Volles HD-Programm mit bereits 28 HD-Sendern inkl. der 11 privaten HD+ Programme
  • Glasklarer Klang durch Dolby Digital
  • Keine monatlichen Anschlussgebühren, Vertrags- und Gebührenbindung*
  • Zugang zu Pay-TV und 3DTV

Mit MEDIMAX auf Digital umsteigen. Wir analysieren Ihren aktuellen technischen Stand und überlegen gemeinsam mit Ihnen, wie Ihre optimale Umstellung auf den digitalen Empfang aussehen soll. Wir suchen für Sie die passenden Produkte aus und beantworten Ihnen alle Fragen, die Sie zum Thema Digitalisierung haben. Außerdem zeigen wir Ihnen gerne weitere technische Neuheiten, die für Ihren Gebrauch sinnvoll sind. Wir möchten, dass Sie die digitale Welt von Anfang an genießen und erleben können.

*GEZ obligatorisch

Woher weiß ich, ob meine Satellitenanlage analog oder digital ist?

Auf der Teletextseite 198 der Sender ARD, ZDF, RTL, Sat.1, ProSieben und des Bayerischen Fernsehens wird Ihnen automatisch angezeigt, ob Sie analogen oder digitalen Empfang nutzen. Wenn dort ein Hinweis zur Abschaltung des analogen Satellitensignals erscheint, ist der Satellitenempfang noch analog oder Sie haben einen Kabelanschluss. Sollten Sie den Hinweis „Sie empfangen bereits digital“ sehen, müssen Sie nichts weiter unternehmen.

So stellen Sie auf digital TV um

Für digitalen Satelliten Empfang benötigen Sie einen Digital-Receiver, am besten gleich einen HD+ Receiver, mit dem Sie auch die privaten TV-Sender in HD-Qualität empfangen können. Daneben benötigen Sie auch noch ein Digital-LNB für Ihre Satellitenschüssel.
 Beide Geräte müssen Sie austauschen. Ein Austausch Ihrer Satellitenschüssel ist nicht notwendig. Auch bei neueren Anlagen müssen Sie wahrscheinlich Ihren Receiver austauschen, wenn dieser noch analog ist.

Haben Sie noch weitere Fragen? Vereinbaren Sie doch einfach einen Beratungstermin bei Ihrem MEDIMAX Fachberater