text.skipToContent text.skipToNavigation

Braun CoolTec CT2cc Rasierer Testergebnisse

Andre H.

1. Anforderungen
Ich führe alle 3 Tage eine glatte Rasur durch.
2. Design
Das Design des Rasierers wirkt sehr edel und entspricht damit meinem Geschmack. Die sehr gute Verarbeitung unterstützt die Optik zusätzlich. Der Platzbedarf der Rasierstation ist gerade noch akzeptabel. Eine kleinere Bauform wäre wünschenswert.
3. Bedienung
Die Bedienung des Rasierers ist sehr simpel und schnell erlernbar. Die Bedienungsanleitung ist ebenfalls leicht zu verstehen.
4. Die Rasur
Der Rasierer liegt sehr gut in der Hand, jedoch könnte das Eigengewicht niedriger sein. Bei etwas längeren Barthaaren hat der Rasierer Probleme bei der Haarerfassung, weshalb mehrmaliges Ansetzen notwendig ist. Das Ergebnis nach dem Entfernen ist einwandfrei. Die CoolTec-Technologie wirkte sich bei mir positiv auf das Rasierergebnis aus, weil Hautirritationen, welche bei mir in der Vergangenheit regelmäßig auftraten, vermieden wurden. Ansonsten wirkt die Technologie sehr angenehm bei der Rasur. Der Langhaartrimmer konnte problemlos eingesetzt werden.
5. Technik
Bisher hat der Akku problemlos mehrere Rasuren funktioniert. Die Reinigung des Rasierers ist relativ simpel und wird durch das wasserdichte Gehäuse unterstützt. Beim Aufladen des Rasiers mit Kühlflüssigkeit kam es immer wieder zum Austritt dieser, wodurch das Ladegerät abgewischt werden musste.
6. Fazit
Ich werde den Braun CoolTec Rasierer weiterhin benutzen, weil mich das Rasurergebnis, insbesondere die nicht auftretenden Hautirritationen, überzeugt haben.

Michael Ö.

1. Anforderungen
Ich rasiere mich einmal am Tag vormittags und bevorzuge eine Glatt-Rasur.
2. Design
Das Design des Rasierers finde ich sehr gut und ansprechend. Die Reinigungsstation braucht viel Platz und könnte daher etwas kleiner sein.
3. Bedienung
Die Bedienungsanleitung war einfach und verständlich. Der Rasierer war schnell ausgepackt und betriebsbereit.
4. Die Rasur
Der Rasierer liegt gut in der Hand ist aber etwas schwer. Ich war vorher einen Braun Rasierer der Serie 5 gewöhnt. Aber nach 2 Tagen hatte ich mich auf den Braun CoolTec umgestellt. Dieser entfernt alle Barthaare wie gewünscht und mit der CoolTec Technologie ist das Rasieren viel angenehmer als mit einem normalen Rasierer. Die Kühlung beruhigt angenehm, gerade bei empfindlicher Haut. Auch der Langhaartrimmer ließ sich präzise einsetzen.
5. Technik
Für mich war die Akkuleistung des Rasierers ausreichend und für eine schnelle Reinigung ist das wasserdichte Gehäuse klasse und einfach zu handhaben.
6. Fazit
Ich würde mir den Braun CoolTec Rasierer jederzeit auch kaufen und bin voll zufrieden. Auch werde ich ihn gerne weiterhin jeden Tag benutzen.

Marcel D.

"Da ich kein Bartträger bin, rasiere ich mich in der Regel nach 2 bis 3 Tagen. Schon immer habe ich persönlich die Nassrasur bevorzugt, deshalb war der Produkttest eine sehr passende Gelegenheit mich mit Trockenrasierern vertraut zu machen und ich kann vorab sagen, dass es sich für mich mehr als gelohnt hat!
1. Anforderung
Seitdem ich den BRAUN CoolTec habe, rasiere ich mich nun täglich, weil es unkompliziert, sehr schnell und meiner kleinen Skepsis zum Trotze auch sehr gründlich ist.
2. Design
Der BRAUN CoolTec Rasierer weist keinerlei Verarbeitungsfehler, Spaltmaße oder optische Mängel auf. Die dazugehörige Reinigungsstation ist die optimale Ergänzung und reinigt den Rasierer ohne Probleme und ohne dabei viel Platz weg zunehmen. Das Design des BRAUN CoolTec Rasierers macht seinem Namen alle Ehre. Die blauen Akzente am Scherkopf und am Einschaltknopf für die Kühlfunktion sind ein echter Hingucker und verleihen dem Rasierer einen edlen Stil.
3. Bedienung
Die Bedienung ist denkbar einfach. Nach einem kurzen Blick in die Bedienungsanleitung und dem ersten Aufladen konnte es mit der ersten Rasur auch gleich losgehen. Den Einschaltknopf betätigt, wenn gewünscht die Kühlfunktion aktiviert und schon ist der Rasierer einsatzbereit. Nach erfolgter Rasur wird der BRAUN CoolTec direkt in die Reinigungsstation gestellt und liegt somit nicht ungeschützt im Raum. Auch die Tastensperre funktioniert tadellos. Hält man den Einschaltknopf 3 Sekunden gedrückt, ist das Gerät gegen unbeabsichtigtes Betätigen geschützt.
4. Die Rasur
Das Gerät liegt ausgezeichnet in der Hand. Durch das etwas höhere Gewicht ist das Handling perfekt. Der Braun Rasierer kommt selbst mit unterschiedlichen Bartwuchsrichtungen extrem gut zurecht, sodass ich auf die von der Nassrasur gewohnte glatte Haut nach einer Rasur mit dem BRAUN CoolTec nicht verzichten musste. Mühelos erfasst der BRAUN Rasierer alle Barthaare und ist dank der CoolTec Technologie sanft zur Haut. Die Kühlfunktion ist sehr angenehm und arbeitet ausgezeichnet. Hautirritation ist nach einer solchen Rasur kein Rede wert, da Sie zumindest bei mir nicht vorhanden ist. Die Haut fühlt sich geschmeidig, erfrischt und gleichzeitig sehr gepflegt an. Kotletten lassen sich sehr genau mit dem Langhaartrimmer, der auf der Rückseite des Gerätes ist, entfernen.
5. Technik
Ist der Akku einmal vollgeladen reicht er ohne Probleme für mehrere Rasuren (ohne Kühlfunktion) ohne dabei an Rasurleistung oder Rasurergebnis zu verlieren. Mit eingeschalteter Kühlung kann man sich bequem 2 bis 3 mal rasieren. Sollte der BRAUN CoolTec-Akku dann einmal leer sein, wird er einfach in die Reinigungsstation gestellt und in unter einer Stunde geladen, bei Bedarf sogar gleichzeitig noch gereinigt. Wird für die Reinigung die Station nicht gebraucht, kann man durch das wasserdichte Gehäuse des Gerätes den Rasierer einfach unter fließendem, warmem Wasser abspülen. Dies funktioniert sehr gut, da der Rasierer auch wirklich wasserdicht ist und man keine Angst haben muss, dass Gerät kaputt zu machen.
6. Fazit
Aufgrund der ausgezeichneten Leistung des BRAUN CoolTec werde ich mich auch weiterhin damit rasieren. Ich bin höchstbegeistert von diesem Gerät und kann es nur weiterempfehlen."