text.skipToContent text.skipToNavigation

Dirt Devil DD 2210 Rebel 21

Das entscheidende Kriterium beim Kauf eines neuen Staubsaugers ist in den meisten Fällen die Motor- bzw. Saugleistung. Häufig werden Folgekosten, die mit dem Kauf der Staubsaugerbeutel entstehen, übersehen – und es folgt eine böse Überraschung. Der Dirt Devil DD 2210 Rebel 21 ist ein beutelloser Staubsauger, der ohne teure Beutel auskommt. Insgesamt besitzt der Staubbehälter eine Füllmenge von 2.7 Litern.

Ein komfortabler Putzteufel: Dirt Devil DD 2210 Rebel 21

Der Dirt Devil DD 2210 Rebel 21 ist mit einem höhenverstellbaren Teleskoprohr ausgestattet und passt sich damit der Größe seiner Nutzer an. Die in drei unterschiedlichen Arten nutzbare Kombidüse ermöglicht die Reinigung verschiedener Untergründe. Das restliche Zubehör des Staubsaugers ist platzsparend am Schlauch befestigt. Insgesamt gewährt der Dirt Devil DD 2210 Rebel 21 einen Aktionsradius von neun Metern.

Überzeugende Leistung und geringer Pflegeaufwand

Der Staubsauger ist nicht nur bequem in der Handhabung, sondern überzeugt auch durch Performance. Der Motor des Dirt Devil DD 2210 Rebel 21 hat eine Leistung von 2.200 Watt, die er in 300 Watt Saugleistung umwandelt. Dabei entsteht ein Unterdruck von maximal 30 kPa. Der aufgesaugte Schmutz wird direkt in einen Staubbehälter geleitet. Diesen kann man zum Leeren vom Gerät entnehmen.

Auch der Motorschutzfilter kann entnommen und per Hand gereinigt werden. Bei diesen komfortablen und leistungsorientierten Funktionen wurde auch an ein ansprechendes Design gedacht. Eine sportliche Aufmachung in Polarweiß mit roten Akzenten lässt den DirtDevil DD 2210 rebel21 zum Hingucker im Haushalt werden.
Sie möchten noch mehr erfahren? Hier finden Sie das Datenblatt des Dirt Devil DD 2210 Rebel 21.