text.skipToContent text.skipToNavigation

Auf die Technik kommt es an

 

Kuss-Tag: Auf die Technik kommt es an

Wie es noch besser klappt

Wenn Sie es leid sind, ausschließlich Küsschen per WhatsApp zu verteilen oder vornehme Distanz beim Handkuss zu wahren, sollten Sie vielleicht an Ihrer Technik arbeiten. Wagen Sie mehr, denn Küsse haben viele Vorteile:

  1. Liebe!?
  2. Gestärktes Immunsystem
  3. Knapp 40 Gesichtsmuskeln werden trainiert
  4. Pro Minute werden zwischen 10 und 20 Kalorien verbraucht

Wenn Lippen zueinanderfinden, entscheiden Sie – ob gewollt oder nicht – über viel mehr. Ein leidenschaftlicher Kuss ist eine intime Visitenkarte, der beim Erstkontakt die Anziehung verstärkt oder das Aus bedeutet. Der Cut kommt dabei viel häufiger vor als gedacht. Allein in Singlebörsen weinen sich reihenweise Enttäuschte aus, die einen faden Beigeschmack beklagen.

Um das zu vermeiden, ist die Auswahl elektrischer Zahnbürsten mittlerweile fast unüberschaubar. Alle helfen, die Mundhygiene zu optimieren. Dabei fällt die Wahl schwer. Zu den Verkaufsschlagern gehören neben den bekannten oszillierenden (rotierenden) Zahnbürsten mit 20- bis 40.000 Umdrehungen heute auch Schallzahnbürsten, die zusätzlich vibrieren. Dabei erreichen Schallputzsysteme rund 62.000 Bürstenbewegungen pro Minute. Zahnfleischpflege- und Massage-Modi inklusive. Hochwertige Reinigungsbürsten sind bereits mit Timer oder gar USB-Schnittstelle für das bequeme Aufladen auf Reisen erhältlich. Mundduschen erhöhen zusätzlich das Frischegefühl, da sie per Wasserdruck auch schwer zugängliche Stellen des Kiefers erreichen. Tipp: Machen Sie den Selbstversuch. Die in Apotheken erhältlichen Färbetabletten zeigen beim Kauen an, wo nachgebessert werden sollte.

Derart vorbereitet kann beim nächsten Kuss nichts mehr schief gehen. Es sei denn: Das Gegenüber ist ein Beschwerdegrund – zum Beispiel in Singlebörsen. Jetzt wissen Sie warum.

 

Unsere Produktempfehlung:

 

Mundpflegecenter
Zahnbürsten
Zubehör