text.skipToContent text.skipToNavigation

Internationaler Tag des Bieres

 

Internationaler Tag des Bieres

Der erste Freitag im August jedes Jahres  steht im Zeichen des gepflegten Hopfen- und Malzgetränks. Dieses Jahr wird der 05. August  als internationaler Tag des Bieres gefeiert.  Bier ist eines der beliebtesten und ältesten Getränke der Welt und die Anzahl verschiedener Biersorten wird weltweit auf 10.000 bis 15.000 geschätzt.

Die Geschichte des Feiertags vom  „kühlen Blonden“ beginnt 2007. Dort haben sich in einer Bar in Santa Cruz/Kalifornien sechs Biertrinker zusammen geschlossen und den Tag des Bieres mit Freunden gefeiert. Heutzutage werden in über 200 Ländern verschiedene Events, wie beispielweise Bierbörsen, veranstaltet zur Feier des geschmackvollen Gerstensaftes.

Doch welches Bier schmeckt am Besten? Jeder Genießer hat seine eigene Lieblingssorte, da jedes Land seine eigene Biersorte hat. In Australien wird beispielweise gerne Victoria Bitter getrunken, in den USA Budweiser Light oder in Thailand Chang. Die Dänen bevorzugen eher ein kühles Tuborg und die Brasilianer Skol. Jeder Landsmann hat sein eigenes Lieblingsbier!
Wir haben Ihnen eine kleine Zusammenstellung der zehn beliebtesten Biere der Welt zusammengestellt:

 

Corona: ursprünglich aus Mexico, süß-würziger Geschmack, auch in den USA und 150 Ländern weltweit getrunken, von Grupo Modelo gebraut

Heineken: ursprünglich aus den Niederlanden, fruchtig-würziger Geschmack, weltweit am weitesten verbreitete Biermarke, drittgrößte Brauereikonzern der Welt

Skol: ursprünglich aus Dänemark, süffig-herber Geschmack, heute hauptsächlich in Brasilien getrunken und gebraut von American Beverage Company

Forster’s Lager: australische Biermarke, bitter-würziger Geschmack, wird von Forster’s Group hergestellt und unter Lizenz in den USA, Kanada und China gebraut

Victoria Bitter: ursprünglich aus Australien, kräftiges Lagerbier, weltweit bekannt und von einem Tochterunternehmen der Forster’s Group gebraut

Tsingtao: die bekannteste chinesische Biermarke, mild und leicht süffig wegen des Reises, wird in über 50 Länder exportiert, jedoch in Qingdao hergestellt

Jupiler: junge belgische Biermarke, bitteren Geschmack, nach Pilsener Brauart in Jupille-sur-Meuse gebraut

Gambrinus: ursprünglich aus Tschechien, feinherber Genuss durch lokale Zutaten, aus einer der bekanntesten Brauereien in Pilsen hergestellt

Guinness: irisches Traditionsbier, schwerer-herber Geschmack, bekannt als schwarzes Bier, in der gleichnamigen Brauerei

Budweiser: “Bud” aus den USA, malzig-süßlicher Geschmack, als Premium-Biermarke des Braukonzerns Anheuser-Busch Companies bekannt

 

Der international Tag des Bieres verfolgt drei Ziele: Der Tag steht zu ehren aller Männer und Frauen, welche das Bier brauen und servieren. Des Weiteren werden die Biere aller Nationen gefeiert, in dem man Freunde trifft und sich zusammen ein oder zwei kalte Bierchen trinkt.
Natürlich schmeckt das Bier auch nur, wenn es die richtige Temperatur hat. Um das Bier an diesem besonderen Tag  genießen zu können, sollte dieses bei sechs bis acht Grad Celsius getrunken werden.
Und das ist auch machbar! Mit Kühlboxen können Sie Ihr kaltes Bier genießen, wo auch immer Sie sind! Mit bis zu 48L Nutzinhalt und minimalem Verbrauch ist die Kühlbox die beste Lösung für unterwegs, ein Bierchen zu genießen.

Wir empfehlen Ihnen folgende Transportmöglichkeiten:

Mobicool G26 AC/DC: mit einem Nutzinhalt von 25l und der EEK A+++ ist das Gerät eine der besten Kühlboxen für unterwegs mit einem tollen Preisleitungsverhältnis 
Mobicool U26 DC: ebenfalls einen Nutzungsinhalt von 25l und Stehhöhe für eine 2-Liuter-Flasche ist diese Kühlbox der moderne Mitläufer. 

Schauen Sie in unsere weitere Produktvielfalt und wählen Sie Ihre Kühlmöglichkeit um den internationalen Tag des Bieres gebürtig zu feiern!