text.skipToContent text.skipToNavigation

Kleine Meisterwerke kreieren.

Dinner for two

Liebe geht durch den Magen! Wir von MEDIMAX haben für Ihr romantisches Dinner for two zum Valentinstag ein Drei-Gänge-Menü zusammengestellt. Überraschen Sie Ihren Liebsten mit einem schönen einfachen Essen. Verzichten Sie dabei bitte auf unangenehm riechende Lebensmittel wie Knoblauch. Sie wollen ihren Partner schließlich nicht verscheuchen.


Gefüllte Champignons

  • 2 Stk. Lauchzwiebeln
  • 60 g Schinken, gekocht
  • 1 EL Thymian
  • 6 große Champignons
  • 80 g Kräuter-Frischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Parmesankäse
  • 1 Avocado


Und so einfach geht's:

1. Die Lauchzwiebel putzen, gut waschen und in Ringe schneiden. Den Schinken und das Avocado-Fruchtfleisch klein würfeln. Die Champignons mit einem Pinsel putzen, bei starker Verschmutzung feucht abwischen. Danach die Stiele herausschneiden und diese fein hacken.

2. Frischkäse, Lauchzwiebel, Schinken, Avocadowürfel, Thymianblätter und die gehackten Champignonstiele mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Käsemischung in die Champignonköpfe füllen und dabei etwas andrücken. Mit dem Parmesan bestreuen und in eine Auflaufform legen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen (E-Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2).

Mag Ihr Partner keine Pilze können Sie auch prima anderes Gemüse verwenden wie z.B.: Paprika, Tomaten oder auch vorgegarte Kartoffeln. Auch ein kleines Salatbouquet eignet sich zum garnieren des Tellers. Avocados enthalten Fette, die gesund fürs Herz sind, Vitamin B6 und Folsäure. All diese Inhaltsstoffe heizen den Körper an und erhöhen sein Energie-Level. Vitamin B6 trägt bekanntermaßen zur Hormonbildung bei Männern bei.

Muschelnudel-Fisch-Pfanne

  • 2 Schalotten
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Tl Tomatenmark
  • 1 Pkt. Kirschtomaten
  • 200 g Muschelnudeln
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 50 g ital. Hartkäse
  • 100 g Crème fraîche
  • Zucker
  • 300g Fisch (z.B. Lachs)

Lässt sich prima vorbereiten:

1. Schalotten fein würfeln und in heißem Öl 2 Min. dünsten. Tomatenmark einrühren und kurz mit dünsten. Tomaten zugeben und bei mittlerer Hitze 10 Min. kochen.
2. Inzwischen Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Käse reiben und mit der Crème Fraîche verrühren. Fischfilet in 3 cm große Stücke schneiden.
3. Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser in die Tomatensauce gießen und aufkochen. Sauce mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 2/3 der Petersilie würzen.
4. Fischstücke salzen und pfeffern und auf die Tomatensauce legen. Zugedeckt bei milder Hitze 5 Min. garen. Fisch vorsichtig mit einem Esslöffel beiseitelegen. Nudeln mit der Tomatensauce mischen und auf Tellern verteilen. Mit Fisch belegen und mit der restlichen Petersilie bestreuen. Mit Käse-Crème-fraîche servieren.

Unser Tipp: Fügen Sie etwas Chili ins Essen ein. Chili wirkt aphrodisierend. Falls Sie unsicher sind, entfernen Sie einfach die Kerne und mixen Sie die Schote mit Olivenöl zu einem leckeren Pesto. So kann jeder sein Essen selber schärfen.

 
Liebesknochen

  • 150g Butter
  • 300g Mehl
  • 150g Kuvertüre, dunkel
  • 80g Kuchenglasur, Schokolade
  • 140g Speisestärke
  • ¼ Liter Milch
  • 1 Liter Milch
  • 300g Zucker
  • 2 Vanilleschoten
  • 4 Blätter Gelatine
  • 8 EL Kirschwasser
  • 800g Sahne
  • Salz

Benutzen Sie Beeren, Minze, Puderzucker oder Sirup, Nüsse (Pistazien) zum ausgarnieren. Besonders ausdauerfördernd sind übrigens Brombeeren.


1/4 l Milch mit einer Prise Salz und der Butter aufkochen, das Mehl hinzufügen und rühren, bis sich ein Kloß gebildet hat, der sich vom Boden löst. Eier unterrühren.

Den Backofen vorm Backen auf 200°C vorheizen.
Die Masse mit einem Spritzbeutel (Sternhülle) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech in Streifen aufspritzen (ca. 2,5 x 5,5 cm). Im Backofen ca. 25 min goldbraun backen, dann auskühlen lassen und längs halbieren.

Die Schokoglasur und Kuvertüre zusammen im Wasserbad schmelzen und die oberen Gebäckhälften in die Schokolade tunken.Speisestärke mit etwas Milch glatt verrühren. Übrige Milch mit einer Prise Salz, dem Zucker und den angeschnittenen Vanilleschoten aufkochen. Stärke unterrühren und ein wenig köcheln lassen. Vanilleschoten entfernen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Kirschwasser erhitzen (nicht kochen). Die ausgedrückten Gelatineblätter im Kirschwasser auflösen, in die Vanillecreme rühren und auskühlen lassen. Sahne schlagen, 1/3 der Sahne unter die Creme rühren, dann den Rest langsam unterheben. Die Creme mit einem Spritzbeutel auf die unteren Gebäckhälften der Liebesknochen geben und mit den Schokohälften abdecken. Die übrig gebliebenen Beeren eignen sich auch hervorragend für eine Blindverkostung. Überraschen Sie Ihren Liebsten mit einer süßen Verführung.

Ihnen fehlt noch das passende Zubehör zum Kochen? Wir helfen gerne aus:

Hier geht's zu unseren Haushaltshelfern.

Wir wünschen Ihnen einen romantischen Abend zu zweit. Lassen Sie es sich gut gehen.