text.skipToContent text.skipToNavigation

Reisetipps - Auf großer Fahrt

 

 

Ferien 2016: Auf großer Fahrt

Mit dem Auto gut gerüstet in See stechen

Wie immer im Leben kommt es auf die inneren Werte an. Beim Pkw rückt das (technische) Interieur vor allem bei längeren Fahrten zum Urlaubsort schnell in den Vordergrund. Das geht weit über die Grundausstattung ab Werk hinaus. Denn Reisende brauchen unterwegs Orientierung, Unterhaltung und Ordnung. Da helfen wir doch gern.

Wenn beispielsweise Ihr Begleiter Hans, Hans heißt und hauptberuflich als Navigator arbeitet, sollte er ein prominentes Plätzchen an Armatur oder Windschutzscheibe finden. Stellen Sie sicher, dass vor allem Ihr tragbares Navigationsgerät während der Fahrt nicht in der Ablage hin und her rutscht. Halterungen lassen sich einfach befestigen und bieten jedem Fahrer gleichzeitig individuellen Blickkontakt für Straße und Wegweiser, genau wie gewünscht.

Mit Kindern auf der Rückbank wird jede Autofahrt durchschnittlich ab dem 10. Fahrkilometer zur echten Herausforderung. In Köln gen Süden gestartet ist spätestens in Bonn die eine Frage zu hören: Wann sind wir endlich daaaa…? Clevere Erwachsene bauen vor. Doch bevor es auf den mitreisenden Gaming Devices, Tablets oder DVD-Playern von Königswinter bis zur Adria pingt, knallt und brummt, heißt es: Jetzt bloß nicht den Kopf verlieren! Mit Kinderkopfhörern sitzt einfach alles im Fond, alles!

Sollte es widererwartend nicht rund laufen, empfehlen wir in jedem Fall ab dem 20. Staukilometer Reserve-Akkus, Powerbanks genannt. Diese kleinen Stromversorger – auch mit mehreren USB-Anschlüssen erhältlich – bieten satte Energie, selbst für Rundreisen!

Produkte Autoreise

Becker Navigationssystem

active.6 LMU plus

Navigationszubehör

Philips Kinderkopfhörer

Portable DVD Player

 

Tablet

Samsung Galaxy Tab A 10.1 Wi-Fi (2016)

 

Tablet Halterung fürs Auto

SL-7060-BK PORTUS Headrest Mount 

 

 

Viel Spaß auf der Fahrt in den Urlaub!