text.skipToContent text.skipToNavigation

Zum Tag des deutschen Bieres

Bier - so individuell wie die Menschen, die es trinken.

In Deutschland haben die Brauer großes brautechnisches Fingerspitzengefühl. In über 1.300 Braustätten werden knapp 500 verschiedene Biersorten hergestellt, alle entsprechen dem deutschen Reinheitsgebot aus den Zutaten Wasser, Malz, Hopfen und Hefe. Über 500 Jahre halten sich die Brauer an das deutsche Reinheitsgebot und sorgen trotz allem für eine Marken- und Sortenvielfalt.

Am 23. April jedes Jahres wird der „Tag des deutschen Bieres“ gefeiert. Ein Tag zu ehren aller Männer und Frauen, welche das Bier brauen oder servieren. Des Weiteren wird natürlich auch der Genuss des leckeren deutschen Bieres zelebriert. Treffen Sie sich doch mit Freunden und gönnen sich ein kühles Bier.

Doch welches Bier schmeckt am besten? Jeder Deutsche Bier-Genießer hat sein eigenes Lieblingsbier. Ob Vollbier, Schankbier oder Starkbier – es ist für jeden Genießer was dabei! Wir haben Ihnen eine kleine Zusammenstellung deutscher Biersorten erstellt:

Alt:

Das Alt Bier wird über die längste Theke in Düsseldorf ausgeschenkt. Das Vollbier wird in den Sudkesseln am Niederrhein gebraut und auch in ganz Deutschland vertrieben. Ob in Hamburg oder Berlin – das Alt Bier hat sich bewährt. Die älteste Altbierbrauerei, die Bolten-Brauerei, befindet sich übrigens in Korschenbroich, einem kleinen Ort zwischen Neuss und Mönchengladbach. Dort wird das traditionelle Ur-Alt hergestellt.

Berliner Weisse:

das Berliner Weisse ist so typisch für Berlin wie das Brandenburger Tor. Das Schankbier wird mit einem Schuss Waldmeistersirup serviert, da es sonst säuerlich schmeckt. Grade an heißen Sommertagen ist das Berliner Weisse sehr beliebt!

Bockbier:

Bayern, Salvator-Anstich, Spezialität – das alles steht für das Bockbier. Dieses Starkbier wird jedes Jahr mit einer traditionellen Zeremonie eingeleitet und anschließend ordentlich genossen. Im Vergleich zu anderen Biersorten, wird sehr wenig von dem Bockbier gebraut. Genau deswegen wird es so feierlich zelebriert.

Kölsch:

Ein sehr besonderes Bier. Nicht jeder Brauer darf Kölsch brauen, aus diesem Grund sind die Kölner sehr stolz auf ihr helles Vollbier. Schon im Karneval sind die Kölner eigen, genauso gehen Sie mit Ihrem Bier um. Das Kölsch zeichnet sich durch feines Aroma, gute Qualität und Geschmack aus.

Pils:

Mit Abstand die beliebteste Biersorte in Deutschland ist das Pils. In Biergärten und auch Restaurants wimmelt es nur von Pils-Bestellern – denn Pils kann sowohl als sommerliche Abkühlung als auch zu einem 5-Sterne-Dinner bestellt werden.

Weizen:

Das Weizenbier ist das bayrischste aller Biere. Es ist jedoch mittlerweile deutschlandweit bekannt und wird in Biergärten sehr gerne getrunken. Außerdem ist das alkoholfreie Weizen ein Genuss für die Biertrinker, welche lieber kein Alkohol in Ihrem Bier haben.

Natürlich schmeckt Bier auch nur, wenn es die richtige Temperatur hat. Um das Bier im Sommer genießen zu können, sollte dieses bei sechs bis acht Grad Celsius getrunken werden. Um dies zu gewährleisten sollten Sie ihr Bier bei vier bis sechs Grad Celsius lagern. Und das ist auch machbar, wenn man im Sommer mit Freunden an den See fährt oder zur diesjährigen EM den Garten voller Freunde hat. Mit Kühlboxen können Sie Ihr kaltes Bier genießen wo auch immer Sie sind! Mit bis zu 48 l Nutzinhalt und minimalem Verbrauch ist die Kühlbox die beste Lösung auf Ausflügen ein Bierchen zu genießen. Diverse Kühlschränke sind jedoch auch mit der 0-Grad-Zone ausgestattet. Dort lagern die meisten Menschen Fleisch oder Fisch. Die 0-Grad-Zone sorgt dafür, dass die Lebensmittel so kalt wie nur möglich sind, jedoch nicht gefrieren. Dort können Sie aber auch ihr Bier problemlos lagern für Ihre erfrischende Abkühlung im Sommer.

Schauen Sie in unsere Produktvielfalt und wählen Sie Ihre Kühlmöglichkeit um den Tag des deutschen Bieres gebürtig zu feiern!

KG36EBI40

Siemens KG36EBI40

CoolBox: In dieser Box ist es 2-3° kühler als im Rest des Kühlschranks, was nicht nur Fisch und Fleisch länger frisch hält sondern auch das Bier schneller runter kühlt. Schnell ein kühles Helles anstatt geplatzter Flaschen im Gefrierfach

U26 DC

MOBICOOL U26DC

Kühles Bier für unterwegs - die Box kann im Auto über den Zigarettenanzünder angeschlossen werden

G26 AC/DC

MOBICOOL G26 AC/DC

Schlau sein und zu Hause schon einmal „Vorkühlen“- die Box ist über Steckdose und Zigarettenanzünder nutzbar

KS 91-4 RVA+Top

EXQUISIT KS91-4RVA+ Top

Kühles Bier auch in der Gartenlaube für „kleines Geld“