text.skipToContent text.skipToNavigation

Frisch ausgepackt & gefühlsecht: Der Solo² von beats by dr. dre ist da!

Welcher ist meiner? Wir schreiben 2014. Einer für alle(s) - diese Zeiten sind angesichts breit differenzierter Einsatzgebiete vorbei. Vielleicht ist es dieser: Der Solo² von Beats ist da! Der Neue verspricht extra gefühlsechten Sound. Dazu verpasste Beats seinem beliebten Kopfhörer ein Make-Over in puncto Optik und Akustik. Ein Mehr an Soundumfang, Klarheit und Klangbrillanz, das Sie überall begleitet. Was ist neu am Solo²?

Solo² von Beats: So klingt er

Als Nachfolger will der Solo² vor allem eines: Emotionales Eintauchen in einen innovativen Sound. Versprochen wird viel, aber was kann der Solo² konkret? Das Ergebnis des neuen Beats-Klangprofils ist ein frischerer, reinerer Klang mit verbreiterter Emotionspalette. In den Höhen glasklar, bringt der Solo² gleichzeitig intensive Bässe. So schafft Beats ein ausgewogenes Hörerlebnis bei dynamischerem Soundumfang. Ganz gleich, welches Genre, ob Hip-Hop, Jazz, Metal oder elektronische Musik, Beats sorgt für High-Fidelity, die Sie nicht nur hören, sondern fühlen. Kein DJ, aber eingefleischter Musikliebhaber? Auch dann werden Sie das große Volumen, die kräftigen Tiefen und ausgeprägten Höhen des Solo² von Beats zu schätzen

Optik: Solo² als Blickfang-Begleiter

Der kompakte Solo² von beats by dr. dre gibt sich als echtes Leichtgewicht, das bei schlanken 156 mm Breite nur 205 g auf die Waage bringt. Fast stromlinienförmig, diese geschwungenen Kurven, und sichtbare Schrauben sucht man vergebens. Überraschend robust, macht der Solo² alles mit. Gut, da kann es schon passieren, dass Sie einfach vergessen, dass Sie ihn aufhaben. Gut so, denn schließlich hat die Musik Priorität. Sound überall hin mitnehmen? Der Solo² von Beats macht es Ihnen leicht, ersetzt In-Ears oder Ear-Buds - und sieht dabei auch noch unverschämt gut aus! Bunte Bügel, wahlweise in Rosa, Grau, Blau, Schwarz, Weiß oder Rot, machen ihn zum Trendaccessoire, passend zum eigenen Style. Einfach zusammenklappen und unterwegs sein – Ihr Solo² ist sofort dabei.

Typisch Beats: Funktionsstarker Bestkomfort

Ohr ist nicht gleich Ohr, weshalb Beats bei der Passform des Solo² nach Optimierungsbedarf gesucht und bei der Konstruktion des Neuen besonders auf individuelle Passform geachtet hat. Um 15 Grad angewinkelte Hörmuscheln garantieren längeren Tragekomfort und lassen sich dank Rotationsflexibilität in die persönlich angenehmste Passform biegen. Ausgehend von der Mitte des flexiblen Kopfbandes, bringt der Solo² mehr Schwung, schmiegt sich also individueller an. Schwenkgelenke optimieren Komfort und Sounderleben. Kennen Sie das Gefühl, als trügen Sie Ohrenwärmer? Hier nicht, denn das Material der Ohrmuscheln des Solo² von Beats leitet die Wärme ab - Sound tritt trotzdem nur minimalst aus.

Dazu liefert Beats ein farblich passendes (!) RemoteTalk-Kabel mit: Wechseln Sie den Song, regulieren Sie die Lautstärke oder nehmen Sie Anrufe an, ohne dafür nach Ihrem Solo² zu greifen. Ihr Solo² ist mit iOS-Geräten kompatibel.

Solo² beats by dr. dre: Soundgenuss ohne Kompromisse

Tonqualität, Tragekomfort oder Ausstattung: Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Wieder beweist Beats, dass Premium-Sound zwar seinen Preis hat, aber kein Vermögen kosten muss. 

Wer sich für den Solo² von Beats entscheidet, freut sich über einen in Konstruktion und Materialauswahl robusten Kopfhörer, der auch im Dauerbetrieb nicht schlapp macht - für langen Musikgenuss ohne Einbußen beim Tragekomfort. Das schöne, ausgewogene Klangbild verrät das Premiumsegment von beats by dr. dre. Etwas, das last but not least auch Musikmacher und Künstler freut, weil der Solo² ihren Sound unverfälscht trifft - ohne Abstriche, Verzerrungen und Kompromisse.